VSD Schweiz Logo

FRAUENFELD (kapo) Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Frauenfeld zwei Personen kontrolliert, die mutmasslich gestohlene Elektrogeräte bei sich hatten.

Die Rumänen im Alter von 42 und 17 Jahren hielten sich gegen 18 Uhr an der St. Gallerstrasse auf, als sie von Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau kontrolliert wurden. Die Männer hatten diverse neuwertige Elektrogeräte bei sich ohne Herkunftsangaben. Die Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass es sich um gestohlene Ware handelte. Die Personen wurden vorübergehend inhaftiert.

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau sind im Gang.