VSD Schweiz Logo

Die neue 20-Franken-Note liegt vor. Sie ist nach der 50-Franken-Note die zweite der sechs Stückelungen der neuen Banknotenserie, welche die Schweizerische Nationalbank zwischen 2016 und 2019 gestaffelt herausgibt. Die Noten der 8. Banknotenserie behalten bis auf Weiteres ihre Gültigkeit.

 

mehr Infos hier!

50er-Euro-Noten





Berlin/Frankfurt – Am 4. April 2017 wird der neue 50-Euro-Schein in Umlauf gebracht.

Dieser wird laut der Deutschen Bundesbank für noch höhere Sicherheit im Bargeldverkehr sorgen – denn mit der neuen Ausgabe wird die Fälschungssicherheit erneut stark verbessert.
mehr infos...!

weiterlesen...


50 Franken Note D

mehr Infos hier!
Bis zu 40 Millionen Kreditkartendaten und 70 Millionen Kundeninfos erbeuteten Hacker bei der US-Kette Target. Sie dürften Zugangsdaten eines Facility-Dienstleisters genutzt haben.

Im November und Dezember hatten sich Kriminelle über die Kassensysteme der US-Kaufhauskette Target wertvolle Daten beschafft. Sie gelangten an Datensätze von bis zu 40 Millionen Kredit- und Debitkarten sowie bis zu 70 Millionen Kundenkonten. Einfallstor dürfte ein Netzwerkzugang für den technischen Dienstleister Fazio Mechanical Services gewesen sein. Diese regionale Firma installiert Kühlgeräte und kümmert sich um Heizungs- und Lüftungssysteme. Mit Zahlungsabwicklung hat sie nichts am Hut.

Aus Angst vor den Folgen der Energiewende sichern sich immer mehr Unternehmen mit einer eigenen aufwändigen Notstromversorgung ab. Wie das Wirtschaftsmagazin 'Capital' in seiner Ausgabe 2/2014, vom 23. Januar berichtet, verzeichnen die Anbieter von Netzersatzlösungen eine wachsende Nachfrage nach Anlagen, die Firmen im Ernstfall eine Unabhängigkeit vom Stromnetz ermöglichen - bis hin zu einer Dauer von mehreren Tagen. 
Einer der Profiteure ist der Schweizer Energietechnikkonzern ABB. Es gebe mehr Unternehmen, die sich über die Möglichkeiten zur Absicherung beraten lassen wollen, sagte Alexander Frick, Leiter des Bereichs Anlagenoptimierung bei ABB. 
Quelle: http://www.secupedia.info
Das Konkordat Nordwestschweiz hat zum Thema eine Kampagne mit einem entsprechenden Flyer lanciert.
Die Mitarbeiter des internationalen Flughafens von Sotschi, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014, zeigen Gesicht: Seit kurzem ist das Zugangskontrollsystem Broadway 3D von Artec ID im Einsatz. Der Spezialist für biometrische Gesichtserkennung konnte mit der Qualität, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit seines Systems überzeugen. Die High End-Lösung Broadway 3D zur maschinellen Gesichtserkennung ermöglicht die sichere Authentifizierung von bis zu 60 Personen pro Minute. Der Zutritt von nicht registrierten Personen oder unautorisierten Mitarbeitern ist somit auch in Stosszeiten jederzeit ausgeschlossen.
 
BanknotenImmer wieder taucht von Kundenseite die Frage auf, wie lange alte Banknoten Gültigkeit haben und wie man sie noch einlösen kann.

Das Merkblatt der Schweizer Nationalbank gibt das mit Daten und Adressen einfache Auskunft. Die letzte zurückgerufene Serie ist noch bis zum Jahr 2020 einlösbar. Zur SNB-homepage
In den USA ists ein neuer Trend – er macht aber auch bei uns den Geschäftsleuten zunehmend Angst: Über Twitter, Facebook & Co. verabreden sich meist junge Leute gezielt, um ein Geschäft auszurauebn.In Anlehnung an den bekannten Flashmob heisst diese dreiste Form des Ladendiebtshals Flashrob.
Für den Ladenbesitzer sind solche Aktionen kaum erkennbar, es sieht zunächst so aus, als ob zufällig mehrere Leute am gleichen Ort um die Regale streiften. Die Gruppenmitglieder schnappen sich möglichst schnell was sie fassen können und verschwinden dabei im Schutz der Gruppe wieder. Videobeispiel auf Focus

Studie der MSU und Tipps in einer BAuA-Broschüre
11. März 2013
[ Michigan State University (MSU) ]
Die Situation kennt wohl jeder: Man arbeitet an der Lösung eines Problems, ist hochkonzentriert bei seiner Aufgabe, und ständig wird man kurz unterbrochen. Das Handy klingelt, ein Kollege hat eine wichtige Frage, der Chef braucht schnell eine Akte ...

Link zu Arbeitsunterbrechungen