VSD Schweiz Logo


Medienmitteilung der Luzerner Polizei

Luzern, 24. Mai 2017
 
 

Mutmasslicher Uhrendieb durch die Polizei festgenommen

Stadt Luzern

Gestern Nachmittag entwendete ein Mann in einer Bijouterie zwei teure Uhren und flüchtete. Die Polizei konnte den Mann und seinen Begleiter kurze Zeit später festnehmen. Das Deliktsgut wurde sichergestellt.

Am Dienstag, 23. Mai 2017, kurz nach 16:30 Uhr, liess sich ein Mann in einer Bijouterie in der Luzerner Altstadt teure Uhren zeigen. Im Verlaufe des Verkaufsgesprächs nahm der Mann zwei Uhren an sich und rannte aus dem Geschäft. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei kurze Zeit später zwei Männer anhalten, welche sich in einem parkierten Fahrzeug befanden. Die beiden Deutschen, im Alter von 23 und 57 Jahren, wurden festgenommen. Das Deliktsgut konnte im Fahrzeug sichergestellt werden.

Derzeit wird abgeklärt, ob die beiden für weitere Straftaten in Frage kommen.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.



Kontakt

LUZERNER POLIZEI
Urs Wigger
Mediensprecher / Stv Chef Kommunikation
Kasimir-Pfyffer-Strasse 26
6002 Luzern
Tel + 41 41 248 80 11