VSD Schweiz Logo


News

16.08.2017
Stadt Schaffhausen: Täterschaft von Automatenaufbruch ermittelt
(SHPol/StA) Am frühen Mittwochmorgen (09.08.2017) ereignete sich im Breitequartier in der Stadt Schaffhausen ein Aufbruch eines Süsswaren- und Getränkeautomaten. Die Täterschaft konnte von der Schaffhauser Polizei ermittelt werden.

Am Mittwochmorgen (09.08.2017) um 01:15 Uhr wurde der Schaffhauser Polizei gemeldet, dass der Süsswaren- und Getränkeautomat beim Schwimmbad im Breitequartier aufgebrochen worden sei. Durch die ausgerückte Schaffhauser Polizei konnte vor Ort festgestellt werden, dass mit roher Gewalt die Glasscheibe des Automaten eingeschlagen worden war und Süsswaren, sowie Getränke, aus diesem entwendet worden waren.

Aufgrund von Ermittlungen konnte durch die Schaffhauser Polizei bereits in der Tatnacht ein 19-jähriger Tatverdächtiger ausfindig gemacht und verhaftet werden. Weitere Abklärungen führten schliesslich zu zwei weiteren 17- und 18-jährigen Tatverdächtigen, die am Folgetag im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen ebenfalls festgenommen werden konnten.

Insgesamt wurden bei diesem Automatenaufbruch Süsswaren und Getränke im Wert von mehreren hundert Franken gestohlen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1‘600 Franken.

Alle drei geständigen Täter wurden nach den polizeilichen Massnahmen aus der vorläufigen Haft entlassen.

Die drei für die Tat verantwortlichen Männer haben sich nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen zu verantworten.