VSD Schweiz Logo


Wald: Einbrecher in flagranti erwischt

14.09.2017 - Medienmitteilung

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Donnerstagmorgen (14.09.2017) in Wald einen mutmasslichen Einbrecher beim Verlassen eines Verkaufsgebäudes verhaftet.

Kurz vor 3.00 Uhr meldete ein Anwohner, dass soeben jemand in ein Verkaufsgeschäft einsteige. Die sofort ausgerückten Kantonspolizisten trafen vor Ort auf eine eingeschlagene Glastür. Die Polizisten beobachteten in der Folge einen Einbrecher im Eingangsbereich, welcher eine Kiste bei sich trug. Der Einbrecher konnte widerstandslos verhaftet und Deliktsgut (Glückslose und Zigaretten) im Gesamtwert von über zweitausend Franken sichergestellt werden.

Beim Verhafteten handelt es sich um einen 33-jährigen Spanier aus dem Bezirk Hinwil, der sich in der polizeilichen Befragung geständig zeigte.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Marc Besson