VSD Schweiz Logo


Niederwangen b. Bern (Gemeinde Köniz) / Zeugenaufruf: Tankstellenshop von zwei Unbekannten überfallen

24. Juni 2018
Zwei Unbekannte haben am Samstagabend in Niederwangen bei Bern einen Tankstellenshop überfallen. Sie bedrohten eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderten die Herausgabe von Geld. Anschliessend flüchteten die Männer mit zwei Velos in Richtung Bahnhof Niederwangen. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Bei der Kantonspolizei Bern ging am Samstag, 23. Juni 2018, kurz vor 1925 Uhr, die Meldung ein, dass zwei Unbekannte soeben eine Tankstelle in Niederwangen bei Bern (Gemeinde Köniz) überfallen hätten. Gemäss aktuellen Erkenntnissen betraten zwei maskierte Männer gegen 1920 Uhr den Avia-Shop an der Freiburgstrasse. Sie bedrohten eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderten die Herausgabe von Geld. Daraufhin flüchteten die beiden Täter durch den Hauptausgang hinter die Tankstelle, überquerten die Bahngeleise und behändigten zwei Velos. Anschliessend fuhren sie in allgemeine Richtung Bahnhof Niederwangen davon. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmassnahmen konnte die Täterschaft bislang nicht angehalten werden.

Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben:

  • Einer der Männer ist zirka 30 Jahre alt, zwischen 175 und 180 Zentimeter gross, von schlanker Statur und dunkler Hautfarbe. Er trug zum Tatzeitpunkt einen schwarzen Pullover, eine graue Trainerhose und grüne Schuhe mit einem weissen Spitz. Zudem trug er eine Baseballmütze und hatte das Gesicht mit einem weiss-schwarzen Tuch verdeckt.
  • Der zweite Mann ist zirka 30 Jahre alt, zwischen 180 und 185 Zentimeter gross, von schlanker Statur und dunkler Hautfarbe. Er trug zum Tatzeitpunkt einen violetten Kapuzenpullover eine schwarze Trainerhose und schwarze Schuhe. Zudem hatte er sein Gesicht mit einer schwarzen Skimaske verdeckt.
Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die Angaben zur Täterschaft machen können oder anderweitig sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(jad)