VSD Schweiz Logo


Tankstellen-Überfall in Muttenz BL
Räuber sprüht Angestellten Pfefferspray ins Gesicht

MUTTENZ BL - Ein Unbekannter hat am Sonntagmorgen versucht eine Tankstelle in Muttenz BL zu überfallen. Doch der Täter floh ohne Beute.

Sonntag, kurz vor 9.15 Uhr, in Muttenz BL: Ein Mann mit Gesichtsmaske betritt den Tankstellenshop an der Prattelerstrasse. Als ein Angestellter ihn anspricht, besprüht der Räuber ihn mit Pfefferspray. Der Tankstellen-Mitarbeiter flüchtet sich in ein Büro.

Nun hat der Dieb eigentlich freie Hand. Doch er flieht – ohne etwas zu klauen. Sofort fahndet die Polizei Basel-Landschaft nach dem Tankstellen-Räuber, bisher ohne Erfolg. Der Angestellte wurde zur Untersuchung in ein Spital gebracht, konnte dieses jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. (jmh)

Publiziert am 22.07.2018 | Aktualisiert um 15:24 Uhr

Quelle: Blick online