VSD Schweiz Logo



Der Vorgang ist immer der gleiche. Der Kunde kauft etwas mit wenig Wert (< CHF 10.00). Bezahlt mit einer z.B. CHF 100.00-Note. Kaum hat er das Rückgeld in der Hand, möchte er wechseln und wechseln und wechseln. Dabei hat er einen Bund Noten offen bei sich, breitet diese auf dem Ladentisch aus, sodass die Verkäuferinnen nicht mehr wissen, was sie erhalten und was sie ihm gegeben haben. Schlussendlich fehlt dann Geld in der Kasse.

Bekannter Typ:
Mann zwischen 40 und 50 Jahren
Spricht gebrochen deutsch
Sehr aggressiv und unfreundlich

>> An der Kasse nicht auf "Wechselgeldspiele" einlassen!!