VSD Schweiz Logo


Flawil: Einbrüche in Schule und Kindertagesstätte

Publiziert am 20.09.2019 10:00 im Bereich Kantonspolizei

In der Nacht auf Donnerstag (19.09.2019) ist eine unbekannte Täterschaft in eine Kindertagesstätte an der St.Gallerstrasse eingebrochen. Die Täterschaft brach durch Körpergewalt mehrere Türen auf und gelangte durch das Aufschlagen einer Scheibe ins Innere des Gebäudes. Nach bisherigen Erkenntnissen verliess die Täterschaft die Lokalität ohne Diebesgut. In derselben Nacht wurde ebenfalls versucht, in ein Schulhaus an der Landbergstrasse einzubrechen. Der Versuch ins Gebäude einzudringen misslang jedoch. An den beiden Tatorten entstand ein Sachschaden von über 2'500 Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen geht davon aus, dass es sich bei beiden Fällen um die gleiche Täterschaft handeln könnte.