VSD Schweiz Logo


Kirchlindach / Zeugenaufruf: Täter nach Raubüberfall auf Einkaufsladen flüchtig

19. November 2019

Am Montagabend hat ein Unbekannter die Volg-Filiale in Kirchlindach überfallen. Der Mann bedrohte eine Angestellte und flüchtete mit Beute in unbekannte Richtung. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montag, 18. November 2019, gegen 1955 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass soeben ein unbekannter Täter die Volg-Filiale an der Lindachstrasse in Kirchlindach überfallen habe. Gemäss aktuellen Erkenntnissen betrat der maskierte Mann kurz vor Ladenschluss das Verkaufsgeschäft, bedrohte eine Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Frau der Aufforderung nachgekommen war, verliess der Täter mit der Beute das Geschäft in unbekannte Richtung. Trotz einer umgehend eingeleiteter Nachsuche durch mehrere Patrouillen sowie einem Diensthundeführer der Kantonspolizei Bern konnte der Mann bis zur Stunde nicht angehalten werden.

Beim unbekannten Täter handelt es sich gemäss ersten Erkenntnissen um einen zirka 160 bis 170 Zentimeter grossen Mann von schlanker Statur und heller Hautfarbe. Er trug zur Tatzeit einen schwarzen Hut, eine dunkle Jacke, schwarze Handschuhe sowie ein schwarzes Tuch mit weissem Muster vor dem Gesicht. Aussagen zufolge sprach der Mann Englisch.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die am Montagabend zur genannten Zeit in der Umgebung des Lebensmittelgeschäfts Beobachtungen gemacht haben oder anderweitig sachdienliche Angaben zur Täterschaft machen können – insbesondere eine Passantin, die kurz vor 2000 Uhr das Geschäft noch betreten hatte –, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
(dal)