VSD Schweiz Logo


Monthey: Zwei mutmassliche Täter nach Einbruchdiebstahl in flagranti verhaftet

Am 8. April 2020 kam es in einem Geschäft in Monthey zu einem Einbruchdiebstahl. Die Polizei konnte die beiden mutmasslichen Täter auf der Flucht verhaften.

Die beiden Männer wurden gegen 04:20 Uhr am Tatort von Drittpersonen überrascht. Sie ergriffen daraufhin die Flucht. Die Kantonspolizei errichtete im Anschluss in Zusammenarbeit mit der Gemeindepolizei von Monthey im Quartier ein Fahndungsdispositiv. Im Einsatz stand auch ein Polizeihundeführer der Kantonspolizei.

Am frühen Morgen konnten die zwei tatverdächtige Personen festgenommen werden. Dank des Einsatzes des Diensthundes gelang es der Polizei, das inzwischen versteckte Tatwerkzeug sicherzustellen. Die mutmasslichen Täter sind geständig und wurden bei der Staatsanwaltschaft verzeigt.

Es handelt sich um zwei 29-jährige Schweizer, mit Wohnsitz in der Region.